So entsteht
das Original.

So entsteht
das Original.

Von der Maische-Erzeugung bis zur Abfüllung – bevor unser Vitamalz eiskalt in deinem Kühlschrank landet, durchläuft es einen natürlichen Herstellungsprozess. Ganz ohne Alkohol und künstliche Zusatzstoffe. Dafür aber jede Menge Erfrischung.

Stufe 1:
Aus Malz
wird Maische.

Stufe 1:
Aus Malz
wird Maische.

Zuerst werden helles und dunkles Gerstenmalz geschrotet und im Maischbottich mit heißem Wasser "eingemaischt". Die im Malz enthaltene Stärke wird dabei in Malzzucker umgewandelt.

Stufe 2:
Die Würze
entsteht.

Stufe 2:
Die Würze
entsteht.

Nun wird die fertige Maische geklärt. Die daraus gewonnene Würze wird mit Hopfen versetzt und in der Sudpfanne gekocht.

Stufe 3:
Kühl und
Alkoholfrei.

Stufe 3:
Kühl und
Alkoholfrei.

Nachdem die Würze abgekühlt ist, wird sie filtriert. Da keine Vergärung des Malzzuckers stattfindet, entsteht auch kein Alkohol.

Stufe 4:
Natürlich lecker
und erfrischend.

Stufe 4:
Natürlich lecker
und erfrischend.

Nach der Filtration wird der karamellisierte Brauzucker zum Süßen hinzugegeben. Ein Schuss Kohlensäure sorgt für das Prickeln und den leckeren Schaum. Nun ab in die Flasche – fertig ist das Vitamalz!

Nun ab in die
Flasche-
fertig ist das
Vitamalz.

Nun ab in die
Flasche-
fertig ist das
Vitamalz.